Monster Jam Trucks kommen nach Frankfurt

Monster Jam Trucks kommen nach Frankfurt

Wenn die Planung für das kommende Wochenende und den Sommer ansteht, sind viele auf der Suche nach den etwas anderen, außergewöhnlichen Aktivitäten, die für Aufsehen sorgen und etwas Spannung in den Freizeitalltag bringen. Ein genau in diese Kategorie fallendes Event findet am 12. Mai dieses Jahres in Frankfurt statt: Die Monster Jam Trucks kommen in die Commerzbank-Arena und sorgen mit ihrer vielseitigen Show für bestes Entertainment.

Was ist ein Monster Jam Truck?

Es soll durchaus einige Menschen geben, die noch nie etwas von Monster Jam Trucks gehört haben. Kein Wunder, denn die Events sind vor allem in den Vereinigten Staaten ein Hit. Laut röhrende Motoren mit 1.500 PS sorgen für die richtige Untermalung der Giganten, die über 3 Meter hoch und 5 Meter lang sind und fast 4 Meter an Breite messen. Die fast 5,5 Tonnen fliegen in Loopings und Sprüngen durch die Luft und werden schließlich von den breiten Reifen und der starken Federung wieder aufgefangen – meistens auf den Reifen, immer wieder auch einmal auf dem Dach.

Dabei kommen sie mit den besten vorstellbaren Namen um die Ecke: Von Grave Digger, Maximum Destruction, Monster Mutt ist bis zu Scooby-Doo alles dabei, was Rang und Namen hat. Mit diesen Informationen und Namen kann man sich bereits ein erstes Bild der Show machen, die auf die deutschen Fans warten wird, wenn Frankfurt am 12. Mai 2018 endlich wieder einmal Zeuge der großen Motorenshow wird. Eines ist klar: Eintracht Frankfurt wird nach den Monster Jam Trucks einen neuen Rasen für die kommende Saison benötigen, denn die Commerzbank-Arena dient als Austragungsort des Spektakels. Ebenso toll ist es deshalb, dass über 40.000 Fans den Trucks zusehen können.

Das Frankfurter Event wird aus drei Teilen bestehen, zwei davon finden dann schließlich auf dem Stadiongrund statt. Zuvor allerdings pflegt man die Verbindung zu den vielen Fans, indem man die sogenannte Pit Party startet. Bei dieser können alle interessierten Ticketinhaber die Trucks und ihre Fahrer persönlich begrüßen und Fotos oder Autogramme von ihnen erhalten. Bei Monstertruckonline kann man sich zur Einstimmung schon einmal Bilder der beeindruckenden Karossen und besten Fahrer machen. Vielleicht wollte man auch schon immer wissen, wie viel Treibstoff eigentlich in einen Monster Jam Tank hineinpasst? Hier ist die perfekte Gelegenheit, sich danach zu erkundigen.

Generell handelt es sich um eine einzigartige Möglichkeit, so nah an den Sport heranzukommen wie sonst nie. Das zeigt die Faszination, die der Motorsport seit Beginn seiner Existenz auf die Menschen ausübt und die es sonst vor allem am Nürburgring zu bewundern gibt, wo das Fernsehen sogar ununterbrochen 24 Stunden live überträgt. Auch in Videospielen taucht die beliebte Thematik immer wieder auf. Betway Casino bringt mit dem Monster Wheels Slot die lauten Motoren selbst auf ungewöhnlichem Weg zu seinen Nutzern. In diesem modernen Slot sind die Monster Programm: Vampire und Teufelinnen treiben ihr Unwesen und verbinden spielend gleich zwei populäre Genres miteinander, Horror und Motorensport.

Bei Monster Jam Battlegrounds ist es sogar möglich, seinen Truck außerhalb der Arena zu steuern und mit ihm durch ein Waldgebiet zu jagen, um sämtliche vorhandenen Wege auszunutzen. Dennoch lassen sich die 23 Trucks auch auf herkömmlichem Wege nutzen: Im Stadion mit Sprüngen und allem, was das Herz begehrt. Weitere Informationen zum Event und die Tickets gibt es online bei ticketmaster.

Das Hauptevent des Frankfurter Abends
Wenn das Flutlicht in der Frankfurter Arena angeht, sind es genau diese Sprünge, welche die Herzen der Fans und Newbies schneller schlagen lassen. Zuerst geht es in einem Rennen hoch her, in dem alle Monster Jam Trucks gegeneinander antreten. Der Parcours beinhaltet eine Vielzahl an Runden, die – wie könnte es anders sein – mit voller Geschwindigkeit und größtmöglicher Waghalsigkeit absolviert werden. Schließlich gibt es im zweiten Teil der Show dann wirklich den Showteil. Im Freestyle-Modus geht es darum, alles zu zeigen, was das fahrerische Können hergibt. Das beinhaltet besondere Sprünge, Loopings, Donuts und Wheelies.

Dass diese Stunts nicht immer so enden, wie sie sollen, ist offensichtlich. Dennoch werden alle Fahrer durch eine spezielle Cockpit-Bauweise optimal geschützt, sodass ihnen selbst bei schweren Überschlägen nichts außer dem bloßen Schrecken zustoßen kann. Bis zu 30 Meter Weite erreichen die Protagonisten mit ihren Sprüngen. Für viele dieser Freestyle-Disziplinen erhalten die Fans während des Events einen Code, der sie zu wichtigen Punktrichtern werden lässt, die das Geschehen im Rund vor ihnen bewerten.

Das Ziel, möglichst viel platt zu fahren, haben die echten Fahrer mit den virtuellen in Monster Truck Destruction gemeinsam. Der Name verrät, wohin die Reise geht. Durch große Anhänger wird ebenso gesprungen, wie auf die üblichen Autos und Schulbusse. Das Spiel gibt dem Gamer genau das, wofür er gekommen ist: Crash, Zerstörung und noch mehr Zerstörung. Weniger davon, aber mehr fliegen, gibt es bei Monster Race 3D. Warum dieses 3D im Namen steht, müssen sich die Entwickler fairerweise fragen lassen, denn das Spiel wirkt wie aus der Vor-Windows-XP-Ära. Es geht um das möglichst schnelle Absolvieren typischer Rennstrecken, die mit nicht besonders realem Truck-Verhalten abgearbeitet werden.

Deutlich realer geht es beim letzten Tipp zu. Motor Madness heißt die Show von Discovery, welche die letzten 16 Jahre mit den Highlights aller hauseigenen Motor(sport)-Programme zu einem Countdown zusammenfasst. Die besten Crashes, Neubauten und VIPs – Monster Jam Trucks-Herz, was willst du mehr? Frankfurt freut sich auf eines der unterhaltsamsten Events des Jahres.

Foto: https://pbs.twimg.com/media/DaWMeqBVMAAeNm-.jpg –
IMAGE SOURCE: Twitter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.