Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren und Hilfsmittel, die spezielle Kenntnisse voraussetzten und daher, etwa um das Jahr 1900, zur Entstehung eines neue Berufes, den der Sekretärin, führten. Vielfältige Einblicke in den Alltag der Büroarbeit und des Gebrauchs der sich stets wandelnden Bürotechnik gibt die vom 01.10. bis 29.12.2019 im Weißgerbermuseum zu besichtigende Sonderausstellung.

Website Routenplanung Zum Kalender hinzufügen

Wir möchten unser Projekt „www.Freizeittipp.com“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt verkaufen. Weitere Infos hier


Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Schreiben, Rechnen, Ablegen – Historische Bürotechnik aus der Sammlung des Weißgerbermuseums in Doberlug-Kirchhain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.