Josef Tränklers Puppenbühne präsentiert mit viel Liebe zum Detail traumhaftes Märchentheater im großen Theater-Zelt und geht mit ihren Original Hohnsteiner Handspielpuppen weiter auf Tournee.

In Bottrop heißt es vom 25.-31.10.2018 Süßes oder Saures – eine Halloween-Geschichte für Kinder ohne Grusel. Danach bereiten Kasper und die Wunderlampe vom 1.-4.11.2018 viel Freude.

Jeder kennt sie: Kasper und seine Freunde, die die Erwachsenen mit auf eine Reise in Kindheitserinnerungen nehmen und den Kindern auch heute ein pädagogisch wertvolles Programm bieten. Hier wird Spaß und Unterhaltung für Kinder ab 2 Jahren und die ganze Familie geboten. Die Kinder werden immer in das Stück mit einbezogen und dadurch die Phantasie angeregt.

Bei schönem Wetter werden zwei große Hüpfburgen aufgebaut. Bevor die Kinder mit Kasper und seinen Freunden wieder spannende Abenteuer erleben, können sie bereits eine Stunde vorher kostenlos die Hüpfburgen erobern. Hier können sie ausgelassen klettern, krabbeln, hüpfen und rutschen.

Nach diesem Spaß werden die Kinder erwartungsvoll das große Theater-Zelt erstürmen, denn in Kasperhausen ist wieder richtig was los.

WO:
Im großen Theater-Zelt
Festplatz an der Scharnhölzstraße / Ecke Funkestraße
46238 Bottrop

WAS und WANN:
25.-31.10.2018: „Halloween – Süßes oder Saures“
25.10.2018, 16:00 Uhr
26.10.2018, 16:00 Uhr
27.10.2018, 16:00 Uhr
28.10.2018, 16:00 Uhr
31.10.2018, 16:00 Uhr
29. + 30.10.2018: keine Vorstellungen

1.-4.11.2018: „Kasper und die Wunderlampe“
1.11.2018, 16:00 Uhr
2.11.2018, 16:00 Uhr
3.11.2018, 16:00 Uhr
4.11.2018, 11:00 Uhr

„Halloween – Süßes oder Saures“
Kasperle verkleidet sich als Gespenst und sorgt für Verwirrung, selbst die Großmutter erkennt ihn nicht. Alle sind so aufgeregt und bereiten ihre erste Halloween-Party vor. Gretel kümmert sich um Kostüme und die Großmutter sorgt für das Essen. Doch plötzlich hat jemand die Kürbisse aus dem Keller gestohlen! Kasperle ist natürlich sofort zur Stelle und wird mit Hilfe der Kinder die Kürbisse zurückholen. Kasperle sucht mit den Kindern sogar im Wald. Dort begegnen sie dem kleinen lieben Waldgespenst. Kasperle und die Kinder erleben mit dem kleinen Waldgespenst ein neues tolles Abenteuer und finden auch die Kürbisse wieder.

„Kasper und die Wunderlampe“
Kasperle möchte am Bach im Wald angeln gehen. Auf einmal hat er eine alte Öllampe am Haken. Er wundert sich und reibt an der Lampe. Plötzlich erscheint ein Geist. Ein großer Schreck durchfährt Kasperle. Doch der Geist der Lampe erklärt ihm, er brauche keine Angst zu haben, und erzählt, dass er vor vielen Jahren von einer Hexe in diese Lampe gesperrt wurde. Kasperle möchte dem Flaschengeist gerne helfen und gemeinsam schaffen sie es schließlich, die Hexe zu überlisten und den Flaschengeist aus der Lampe zu befreien.

EINTRITTSPREIS:
10,00 € pro Person, mit Ermäßigungskarte 9,00 € pro Person
Ermäßigungskarten sind in Bottrop und Umgebung in Kindergärten und Geschäften erhältlich. Bei Vorlage einer Ermäßigungskarte, die für max. 5 Personen gültig ist, wird eine Ermäßigung von 1,00 € pro Person auf den regulären Eintrittspreis gewährt. Zusätzlich gilt auch ein Zeitungsartikel als Ermäßigungskarte, also einfach ausdrucken und an der Theaterkasse vorlegen.

Am Ende der Veranstaltung können sich alle von den Puppen verabschieden und kostenlos mit dem Maskottchen fotografieren lassen.

Einlass und Kartenkauf eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Spieldauer der aktuellen Stücke ca. 50 Minuten, Gesamtdauer mit Pause ca. 60 Minuten.
Informationen und Kartenreservierungen: Tel.-Nr. 0163-2559637

Website Routenplanung Zum Kalender hinzufügen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Josef Tränklers Puppenbühne gastiert in Bottrop in Bottrop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.