Liederabend
Norbert Ernst, Tenor | Kristin Okerlund, Klavier
30. Juni 2018, BEGINN 19:30 UHR, EINLASS AB 19:00 UHR
In der Pause werden in den Salons im ersten Stock ein kleiner Imbiss und Getränke gereicht.
Preis Vorverkauf: 37,00 €/Jugendticket bis 18 Jahre 27,00 €
Tageskasse: 47,00 €/Jugendticket bis 18 Jahre 37,00 €

Programm

„Wohl fühl ich wie das Leben rinnt“ – suchend zwischen unglücklicher Liebe, Leidenschaft und Endzeitstimmung erklingen teils verzweifelnde, innehaltende, aber auch versöhnlich-hoffnungsvolle Lieder aus dem Wiener Musikleben der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert und der Zwischenkriegszeit. Der Tenor Norbert Ernst und Kristin Okerlund präsentieren Ausgewählte Lieder der österreichischen Komponisten Franz Schreker, Alexander Zemlinsky und Wilhelm Kienzl. Die Wangtal-Lieder des Wiener Neustädter Komponisten Michael Salamon, dem Interpreten Ernst im Jahr 2010 gewidmet, entstanden nach sieben Gedichten aus dem Zyklus „Das Wang-Tal“ des größten chinesischen Dichters der Tang-Dynastie, Wang Wei (um 701-761).
Alexander Zemlinsky: Turmwächterlied und andere Gesänge, Op. 8

No. 1. Turmwächterlied
No. 2. Und hat der Tag all seine Qual
No. 3. Mit Trommeln und Pfeifen
No. 4. Tod in Ähren
Michale Salamon: Wangtal-Lieder

No. 1. Im Bambuswald
No. 2. Im Lackbaumgarten
No. 3. Am schönen See
No. 4. Magnolienhag
No. 5. Das neue Heim
No. 6. Im Hirschpark
No. 7. Lichte Stille
Franz Schreker: 8 Lieder, Op. 7

No. 5. Rosentod
No. 7. Rosengruss
No. 6. Ach, noch so jung
Pause
Wilhelm Kienzl:

3 Volkslieder, Op. 31: No. 2. Der Kuss
Geliebt-Vergessen, Op. 18
No. 3. Im Glücke
No. 4. Ein, Ade!
2 Lieder, Op. 39: No. 1. Sehnsucht nach Vergessen
Alexander Zemlinsky:

Orientalisches Sonett
Süsse, süsse Sommernacht
Herbsten
Nun schwillt der See so bang
Der Tag wird kühl
Franz Schreker: 5 Lieder, Op. 4

No. 1. Frühling
No. 3. Wohl fühl ich wie das Leben rinnt Website Routenplanung Zum Kalender hinzufügen


Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Höflinger Schlosskonzerte in Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.