Abschlussausstellung des inklusiven Malprojektes «Kunst als Brücke»:
Vernissage am 19.12.2018 in Dresden

«Kunst als Brücke: Art-Workshops & Ausstellungen in Dresden», – so lautet der Titel des Malprojektes, das ZMO-Regionalverband Dresden e.V. seit dem Frühjahr 2018 im Kreativzentrum Omnibus im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt anbietet.

Einsteigern und Fortgeschrittenen wird hier ermöglicht, Malerei an der Staffelei, aber auch andere Maltechniken zu erlernen oder zu perfektionieren. Das Besondere: das Projekt richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – Migranten und Einheimische, die Spaß an bildender Kunst haben. Hintergrund ist die Idee, dass man neben der Vermittlung von Kunst-Kniffen ebenso versucht, eine Insel der Freundlichkeit und Kreativität für alle zu schaffen – eine Art offenes Atelier, wo sich jeder Kunstschaffende willkommen fühlt und schöpferischen Schaffensdrang spürt.

Dass dieser Gedanke aufzugehen scheint, können die StammteilnehmerInnen bestätigen: „Die ganze Woche warten wir auf den Samstag, um wieder mal hier gemeinsam malen zu können,“ – so Inna aus Armenien, die mit ihrer Tochter Janina (34 J.a., Diagnose: ICP) von Anfang an zum Projekt gehört. „Wir wollen unbedingt auch weiter dabei sein — Akam und ich,“ – so die Soziologiestudentin Carolin – lachend – über sich und den neu gewonnenen Kumpel aus Irak; die beiden sind vom ersten Projekttreffen dabei. Aber alles hat sein Ende – so endet auch das Malprojekt „Kunst als Brücke“ zum Jahresende 2018. Die Teilnahme sowie der Kunstbedarf waren kostenfrei – dank der Förderung durch die Aktion Mensch.
Was aber bleiben wird – sind schöne Erinnerungen und Erfahrungen, Hoffnung auf eine eventuelle Fortsetzung und natürlich die Bilder!
Nach zehn Monaten intensiver Maltätigkeiten sind die Kunstwerke fertiggestellt – so eigenartig und interessant, wie ihre 19 Schöpfer.

Die Eröffnung der KaB-Abschlussausstellung findet am Mittwoch, 19.12.2018 um 19:00 statt – wie immer, mit ein bisschen Musik und viel menschlicher Wärme. Einritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Teilnehmende KünstlerInnen
Olga Guse – Carolin Winter – Yihan Hu – Akam Talat – Janina Geftler – Inna Geftler – Natalia Plaksienko – Maryna Kashtalian – Michelle Mohn – Anna Schifner – Veronika Fleischer – Lee Jung Woon – Jinyi Park – Tatiana Zhdanova – Valeria Bulnova – Carmen Kaps – Anita Doney – Anna Lavkova – Nadja Gottfried

Website Routenplanung Zum Kalender hinzufügen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von ERÖFFNUNG DER ABSCHLUSSAUSSTELLUNG DES INKLUSIVEN MALPROJEKTES «KUNST ALS BRÜCKE», 19.12.2018, DRESDEN in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.