Im Juli 2005 öffnete die ZOOM Erlebniswelt das erste Mal die Pforte für Ihre Besucher. Auf über 30 Hektar Fläche haben Sie hier die Möglichkeit die Länder Alaska, Afrika und Asien mit ihren tierischen Bewohnern an einem Tag zu besuchen. Die über 700 Tiere der ZOOM Erlebniswelt können Sie in ihren weitläufigen und naturnah gestalteten Lebenswelten fast ohne sichtbare Barrieren aus ungewöhnlichen Perspektiven bestaunen:
Ob Sie in Alaska den Seelöwen im Unterwasserbeobachtungstunnel beim Schwimmen zuschauen möchten oder vom Canopy Walk in Asien in luftiger Höhe den Orang-Utans fast auf Augenhöhe begegnen.

In der Erlebniswelt Alaska bestaunen Sie die Eisbären in einer beeindruckenden Felsenlandschaft und die Rentiere in der weitläufigen Tundra. Wer auf Abenteuersuche ist kann im Alaska Ice Adventure eine stürmische Reise in einem Iglu durch das Nordpolarmeer antreten und in Joe´s Claim auf Goldsuche gehen.

In der Erlebniswelt Afrika begegnen Sie bei Ihrer Safari durch die Pan-Passage den engsten tierischen Verwandten des Menschen: den Schimpansen. In den Weiten der Grassavanne leben Antilopen und Zebras „Tür an Tür“. Entspannt fahren Sie mit der African Queen Bootsafari durch die Heimat der Flusspferde und Flamingos.

In der im März 2010 fertig gestellten Erlebniswelt Asien wandern Sie vorbei an Reisterassen über den Schwimmsteg im Asiensee. Im wetterunabhängigen ELE Tropenparadies tummeln sich Orang-Utans, bunt schillernde Vögel und riesige Flughunde unter einem Dach. Der Indoor-Spielplatz „Drachenland“ bietet Abenteuer und Spaß für die kleinen Gäste. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis bieten Ihnen die beiden Restaurants der Erlebniswelt Asien. Die RYOKAN Seeterrassen liegen am Ufer einer weitläufigen Seelandschaft von denen aus Sie einen fantastischen Blick auf die umliegende asiatische Landschaft erwarten können. Der PANGUNG Tropengarten liegt im Herzen des ELE Tropenparadies. Hier lassen Sie sich von eurasischer Küche in einem außergewöhnlichen exotischen Flair verwöhnen.

Direkt hinter dem Eingang der ZOOM Erlebniswelt liegt der Grimberger Hof. Im Bauerngarten wählen Sie zwischen zwei ständig wechselnden Gerichten der gutbürgerlichen Küche oder besuchen Ziegen, Schafe und Esel im Streichelzoo. Austoben können sich die Kleinen auf dem Kletterspielplatz des Grimberger Hof.

Öffnungszeiten:

März bis 24. Oktober
09:00 bis 18:00

April bis September
09:00 bis 18:30

Ab 25. Oktober bis Februar 09:00 bis 17:00

? Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vorher

Eintrittspreise:

Erwachsene 16,50 €

Kinder (4 bis 12 Jahre) 11,00 €

Hunde 4,50 €

Anfahrt:
mit dem PKW

A 2 Oberhausen – Hannover:
Abfahrt Gelsenkirchen-Buer oder Abfahrt Herten

Bundesstraße: B 226 und B 227
Hinweisschildern ZOOM Erlebniswelt folgen

A 42 Herne – Duisburg (Emscherschnellweg):
aus Richtung Herne:
Abfahrt Gelsenkirchen-Bismarck
Ab dem 16. August 2010 ist die Abfahrt Gelsenkirchen-Bismarck voraussichtlich für zwei Monate gesperrt. Bitte nutzen Sie dann die Abfahrt Gelsenkirchen-Schalke.

aus Richtung Duisburg:
Abfahrt Gelsenkirchen-Schalke
Hinweisschildern ZOOM Erlebniswelt folgen

A 40 Essen – Dortmund:
Abfahrt Gelsenkirchen,
zunächst Richtung Arena, dann Hinweisschildern ZOOM Erlebniswelt folgen

mit dem ÖPNV
Straßenbahn:
Linie 301 aus Richtung Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Buer Rathaus, Haltestelle ZOOM Erlebniswelt

NordWestBahn:
Mit der Emschertal Bahn (RegionalBahn RB 43) ab Dortmund Hbf, Castrop-Rauxel Süd, Herne, Wanne-Eickel, Gladbeck Ost und Dorsten direkt bis zum Haltepunkt Gelsenkirchen Zoo.

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.