Das ganze Jahr Erlebniszeit
Auf Entdeckungsreise gehen und 4500 Tieren in 320 Arten aus aller Welt begegnen – im Rostocker Zoo ist das ganze Jahr Erlebniszeit. Eine einzigartige Parklandschaft, mit vielfältigen botanischen Besonderheiten, lädt zum Verweilen und Entspannen unter uralten Bäumen ein. Sie sind Zeitzeugen der 111-jährigen Wandlung vom einstigen „Hirschgarten“ des Jahres 1899 zum heutigen größten Zoo an der deutschen Ostseeküste.

Mit jährlich mehr als 530.000 Besuchern ist der Rostocker Zoo die meistbesuchte Kultur- und Bildungseinrichtung der Hansestadt, gehört zu den beliebtesten Tourismus- und Freizeitzielen Norddeutschlands. Er ist Mitglied im Welt-Zoo-Verband (WAZA) und engagiert sich global in Zucht- und Auswilderungsprojekten. Seit 1980 wird das internationale Zuchtbuch für Eisbären geführt.

Löwen, Jaguare und Schneeleoparden in der Wildnis, Auge in Auge mit Eisbären, Elchen und Wisenten, Dschungelfeeling im Südamerika-Haus, urzeitliche Reptilien in der Krokodil-Halle – es ist viel Spannendes zu erleben.

Auch das hat nicht jeder: Erfahrungsstationen neben den Tieranlagen zum Klettern wie die Affen oder Hüpfen wie Kängurus, Tierkinder, die zu jeder Jahreszeit anzutreffen sind, und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot für die ganze Familie.

Außerdem: täglich öffentliche Fütterungen der Geparden, Bären, Elefanten, Kamele, Wisente oder Pinguine. Und das besondere Zooerlebnis:„Tierpfleger auf Zeit bei Robben und Löwen“,

Buchungsservice Fon: 0381/2082-179.

Magie und Mythen sind entlang des „Magischen Tierpfades“ zu entdecken. Wer den Hinweispfählen mit dem blauen Tropfen folgt, erkundet den „Wasserweg“ an zahlreichen Stationen zum Ausprobieren von der Quelle bis zur Mündung. Hautnah mit den Tieren sind die Zoobesucher in Streichelgehegen, auf der Stelzvogelwiese mit der schwankenden Hängebrücke oder inmitten von Seeschwalben in der begebaren Vogelvoliere und mit Tamarien in der Krokodil-Halle.

Ab 2012: DARWINEUM mit moderner Menschenaffenanlage, das Abenteuer Evolution in einer
Naturerlebnis- und Wissenswelt.

Zoo-Öffnung: ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr

Zoo-Eingänge: Barnstorfer Ring (Parkplatz) und Trotzenburg (Straßenbahn)

Zoo-Service: Gastronomie, Zoo-Shops, rollstuhlgerechte Auffahrten und Toiletten, Babywickelraum, Bollerwagen-Verleih, Hunde an kurzer Leine erlaubt

Adresse:
Zoologischer Garten Rostock,
Rennbahnallee 21,
18059 Rostock

A 20 direkt zum Zoo
Fon: (0381) 20 82 0

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Zoo Rostock in Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.