Die heute noch teilweise von Wasser umflossene Niederungsburg wurde 1207 das erste Mal urkundlich erwähnt und ist heute das kulturelle Zentrum der Region. In der Burg befindet sich ein umfangreiches Museum, ein Eheschließungszimmer, eine Freilichtbühne, ein Kellertheater das auch für Veranstaltungen verschiedener Art genutzt wird und 4 Gästezimmer.

Auf der Burg werden verschiedene Führungen und Veranstaltungen aller Art angeboten. Familienfeiern
werden auf Wunsch auch ausgerichtet. Unsere Spezialität sind die Ritteressen mit 5 Gängen, Spielleuten und einer kleinen Burgführung.
Im Torhaus befindet sich ein romantisches Eheschließungszimmer. Bisher 4 stilvoll eingerichtete Zimmer im Palas der Burg laden zum Übernachten ein.

Egeln liegt am Knotenpunkt der Bundesstraßen B81 und B180 zwischen den Städten Halberstadt und Magdeburg. Neben der Burg gibt es ein historisches Stadtzentrum, die Stadtkirche St. Christophorus und die Klosterkirche Marienstuhl, die zu den schönsten Barockkirchen Sachsen-Anhalts zählt. In Westeregeln gibt es das Industriedenkmal „historische Ziegelei“, in Kroppenstedt ein in Europa einzigartiges Freikreuz und ein Rathaus mit historischem Archiv und Gefängniszellen. Zahlreiche Tagebaurestlöcher laden zum Baden ein. Pilger und Radwanderer können auf dem Jaskobuspilgerweg oder dem Boderadweg die Region auch ohne Autos erkunden.

 Website  Routenplanung

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Wasserburg Egeln in Egeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.