Das beliebte Ausflugsziel öffnete am 11. Juni 1968 seine Tore.

Das Besondere des Delitzscher Tiergartens sind nicht allein die ca. 80 attraktiven Tierarten in etwa 400 Exemplaren. Es ist vielmehr seine Zielstellung. Er will vor allem Kindern in der Phase ihrer Prägung zur Umwelt helfen, Tiere als Mitgeschöpfe nahezubringen. Dabei bedient er sich nicht so sehr einer Spezialisierung, sondern vermittelt besondere Sichtweisen und Kontakte zum Tier. Dazu gehören Streichelgehege und Meerschweinchendorf ebenso, wie eine Fütterungsanlage für Paviane, ein Streichelteich mit Fischen oder die begehbare Wellensittichanlage.

Die auf dem gesamten 5 ha großen Gelände verteilten Spielgeräte ermöglichen den Kindern abwechslungsreiche Selbstbetätigung und lassen keine Langeweile aufkommen.
Die ganzjährig geöffnete Gastronomie und ein naturkundliches Bildungszentrum runden das Familienerlebnis ab.

Zahlreiche Ruheecken und vor allem behindertengerechte Toiletten machen den Tiergarten auch als Ausflugsziel für Senioren und behinderte Bürger interessant.

Öffnungszeiten:
Oktober – Januar: 9:00 – 15:30 Uhr
Februar – April: 9:00 – 16:30 Uhr
Mai – September: 9:00 – 17:30 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte: 3,00 €
Ermäßigt: 1,50 €
Jahreskarte: 18,- €

Freier Eintritt für Kinder bis 3 Jahre und Begleiter von Schwerstbehinderten.

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Tiergarten Delitzsch in Delitzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.