Hannover (ots) – Unter dem Motto „Hannover – Gar nicht weit von hier…“ startet die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) pünktlich zu Beginn der Ferienzeit in Deutschland eine emotionale Sommerkampagne in beliebten deutschen Urlaubsregionen.

Vom Neuen Rathaus über die Herrenhäuser Gärten und den Erlebnis-Zoo bis zum Steinhuder Meer – die insgesamt acht aussagekräftigen Plakatmotive zeigen die schönsten touristischen Ziele der Region Hannover. Zusätzlich findet man als besonderen Hingucker auf jedem Plakat noch einen persönlichen Veranstaltungstipp in Form eines kleinen Polaroid: Ob Maschseefest, die Nacht von Hannover oder die Open-Air-Konzerte auf Schloss Marienburg – jede Veranstaltung für sich ist Anlass genug die Region Hannover zu besuchen.

„Die Region Hannover ist durch ihre zentrale Lage ein ideales Ausflugsziel in Norddeutschland. Von vielen beliebten Urlaubsregionen wie Nordsee, Ostsee und Harz ist Hannover nur eine kurze Autofahrt entfernt. Deshalb haben wir uns entschlossen, in diesem Sommer dort präsent zu sein, wo viele Leute entspannt ihren Urlaub verbringen und offen für neue Reiseziele sind,“ erklärt Hans Nolte, Geschäftsführer der HMTG.

Mit Beginn der Hauptreisezeit ab dem 9. Juli machen rund 1.040 Großflächenplakate an Nord- und Ostsee, im Harz, in Nordrhein-Westfalen und im Bayerischen Wald auf die schönsten Ecken in und um Hannover aufmerksam.

Dazu hat die HMTG Übernachtungspakete geschnürt, mit denen man einfach und bequem die Region entdecken kann. Ob für Familien, Kultur- oder Sportbegeisterte – die attraktiven Pakete verbinden sommerliche Veranstaltungshighlights mit Übernachtungen in ausgewählten Hotels. Besonders hervorzuheben: Im Jahr 2010 wurden bereits rund 3.600 Erlebnispakete gebucht, knapp 700 Pakete mehr als im Vergleichszeitraum des letzten Jahres.

Ab sofort werden die vielfältigen Angebote auf ca. 1,2 Mio. Reisefahrplänen in ICEs quer durch die Republik transportiert. Parallel dazu startet eine Anzeigenkampagne in zahlreichen Urlaubsmagazinen.

Vom 18. bis 20. Juni fahren vier mobile Trucks die ausdrucksstarken Motive durch Niedersachsen, Hamburg und Bremen.

Zusätzlich werden Hannovers schönste Seiten auf 45.000 Postkarten gedruckt, so dass jeder Hannoveraner ein Stück „Heimat“ an Freunde und Verwandte verschicken kann. Die Karten sind ab dem 24. Juni im hannoverschen Gastronomie- und Freizeitbereich, in der Tourist Information und im Neuen Rathaus kostenlos erhältlich.

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Sommer 2010: In Hannover am schönsten in Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.