Als erster Ort an der Nordsee bietet Büsum das Strandschlafen an: vier gemütliche Schlafstrandkörbe auf der Watt’n Insel können ab sofort nächteweise gemietet werden.

Ob für Abenteurer oder Romantiker, Entdecker oder Verliebte, Die-ganze-Nacht-Quatscher oder Dem-Meeresrauschen-Zuhörer: In den neuen Büsumer Schlafstrandkörben können Gäste für eine Nacht auf der Watt’n Insel übernachten und die Nordsee und die Natur mit allen Sinnen unmittelbar erleben. Wenn die anderen Gäste abends die Watt’n Insel verlassen, ist man plötzlich allein auf der Insel. Um einen herum nichts als Stille, der Wind streicht raschelnd durch das Dünengras. Die Nordseewellen rauschen und der Mond spiegelt sich in der glitzernden Nordsee.

Die von der Stiftung Mensch in Meldorf hergestellten Schlafstrandkörbe sind 1,30 Meter breit und 2,40 Meter lang und bieten damit zwei erwachsenen Gästen ausreichend Platz. Die wetterfeste Persenning (eine wind- und wasserdichte Plane) mit Fenstern kann komplett geschlossen werden und ermöglicht damit auch bei Wind und Regentropfen ein geschütztes Übernachten am Strand. Die Fenster lassen sich selbstverständlich schließen, so dass Übernachtungsgäste ihren Schlaf unbeobachtet genießen können. Der Schlafstrandkorb kann nächteweise für 39 Euro gemietet werden.

„Wir freuen uns, dass wir als erster Ort an der Nordseeküste die Schlafstrandkörbe anbieten können.“ so Olaf Raffel, Cheftouristiker im Nordsee-Heilbad Büsum. „So eine Nacht am Strand ist einfach etwas ganz Besonderes: Mit Meeresrauschen und Sternegucken – mehr Freiheit geht nicht!“

Die Schlafstrandkörbe können bequem auf der Webseite www.nordsee-strandschlafen.de online gebucht werden.

Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Südstrand 11, 25761 Nordsee-Heilbad Büsum
Telefon + 49 (0) 48 34 909-0, Telefax + 49 (0) 48 34 909-166
info@buesum.de, www.buesum.de

Büsum ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Der Hafenort liegt direkt an der Nordsee, ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach Übernachtungszahlen nach Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der Schleswig – Holsteinischen Nordseeküste.

Der Ort liegt an der Nordsee, an der Meldorfer Bucht, nahe der Eidermündung in der Dithmarscher Marsch, etwa 100 km nordwestlich von Hamburg.

 Website  Routenplanung

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Schlafstrandkorb in Büsum in Büsum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.