Die weltbekannte britische Sängerin hat auch in Deutschland viele Fans, ihre Konzerte im letzten Jahr waren binnen Minuten ausverkauft. Erst im Februar gewann sie fünf Grammy-Awards, in den vergangen Jahren ist sie bereits mit einem Oscar und einem Golden Globe geehrt worden. „Adele ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen dieses Jahrhunderts, deshalb darf sie bei uns nicht fehlen“, so Dr. Hayo Faerber, Geschäftsführer des Panoptikums.

Die Wachsfigur zeigt Adele bei ihrem letztjährigen Auftritt im Rahmen ihrer Adele Live 2016 Tournee in Hamburg. Daher trägt ihr Wachs-Double eine bodenlange, schwarze Paillettenrobe.

Die Wachsfigur wurde vom Bildhauer Marcel Nyffenegger geschaffen. Gemeinsam mit seinem Team arbeitete der Schweizer ein halbes Jahr an der Figur. Es ist die erste Wachsfigur von Marcel Nyffenegger, die ins Panoptikum einzieht.

Das Panoptikum ist die älteste Wachsfigurenausstellung in Deutschland und zeigt aktuell über 120 Wachsfiguren. Seit der Gründung vor über 130 Jahren befindet es sich im Besitz der Familie Faerber – und wird inzwischen in vierter und fünfter Generation von Dr. Hayo Faerber und seiner Tochter Susanne geleitet.

Das Panoptikum in Hamburg ist das älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland und hat eine sehr lange Tradition. Es besteht seit 1879 in Hamburg – St. Pauli am Spielbudenplatz. Also schon über 130 Jahre!

Nach wie vor führt das Familienunternehmen die Tradition des Hauses mit Hingabe und Sorgfalt fort. Denn noch immer gilt: Ähnlichkeit ist kein Zufall. Sondern Kunst.

Auf über 700 m² erleben Sie eine faszinierende Welt aus Wachs, in der Wirklichkeit und Fantasie miteinander verschmelzen.Treffen Sie im Panoptikum über 120 Personen aus Geschichte, Kunst und Politik, Promis und Megastars. Alle lebensecht und hautnah als Wachsfiguren nachgebildet. Ob Michael Schumacher, Otto Waalkes, Robbie Williams oder Angela Merkel – alle erwarten Sie für ein Erinnerungsfoto.

Ganz neu sind die Figuren von Helene Fischer, Olivia Jones und Queen Elisabeth II.

Entdecken Sie außerdem die Riesin Mariedl mit ihrer Körpergröße von 2,27 Meter, einen Mann mit drei Augen und weitere merkwürdige Personen. Eine Gruselecke sowie ein medizinisch – anatomisches Kabinett vervollständigen die Ausstellung.

Für den Besuch des Panoptikums benötigen Sie 30 bis 60 Minuten. Noch interessanter wird der Rundgang durch das Ausleihen eines Audioguides. In Deutsch oder Englisch erhalten Sie viele aufschlussreiche Informationen, Musik und Hintergrundwissen zu den Figuren.

Jugendliche und Erwachsene finden in den „PanoptikumNews“, viele spannende Rätsel und lustige Aufgaben, die gelöst werden können. Den kleineren Besuchern bis zwölf Jahren macht die „Pauli P. Tour für Kids“ besonders Spaß. Beide Rallyes sind kostenlos in der benötigten Stückzahl bei der Aufsicht erhältlich.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 11 – 21 Uhr
Sonnabend 11 – 24 Uhr
Sonntag 10 – 21 Uhr

Preise 2017
Erwachsene € 6,50
Kinder/Jugendliche bis zum 18. Geburtstag € 4,50
Senioren ab dem 65. Lebensjahr € 6,00
Schüler und Studenten € 6,00
Audioguide € 0,50

Panoptikum Gebr. Faerber
Spielbudenplatz 3
20359 Hamburg
Telefon 040 31 03 17
Fax 040 51 29 63
info@panoptikum.de
www.panoptikum.de

 Website  Routenplanung

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Sängerin Adele als neueste Wachsfigur im Panoptikum in Hamburg in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.