Auf 10 Entdecker-Touren zu den maritimen Highlights im Nordseeheilbad. Für Radwanderer ist Cuxhaven eine feste Größe: Denn hier beginnt – oder endet – der Elbe-Radweg, eine der reizvollsten Radwanderrouten Europas. Auf 860 km verläuft er durch sieben Bundesländer, von der Nordsee bis in die Sächsische Schweiz. Aber auch für alle, die in Cuxhaven mit dem Fahrrad unterwegs sein möchten, gibt es zahlreiche Tourentipps: Mehr als 200 km ausgebaute Radwege führen über Deiche, durch Marschlandschaft oder auf Forstwegen durch das Naturschutz¬gebiet der Küstenheide. Auf 10 ausgearbeiteten Radtouren können Urlauber Cuxhaven und Umgebung auf eigene Faust entdecken.

Vorbei an Fischerhäfen, Wildpferden und Badestränden: Cuxhaven lässt sich mit dem Fahrrad auf zahlreichen Wegen erfahren. Zum Beispiel bei einer Entdeckungstour, die auf 20 km vom Alten Hafen bis zum Leuchtturm „Dicke Berta“ in Cuxhaven-Altenbruch und zurück führt. Oder bei einer 11 km-Radtour, vorbei an Heckrindern, Wisente und Konikpferden durch die Altenweider Heidelandschaft. Diese und weitere Entdeckertouren-Tipps hält das Nordseeheilbad Cuxhaven kostenlos für seine Gäste bereit. Wer länger unterwegs sein möchte, für den gibt es eine Radwanderkarte, auf der das komplette Radwegenetz von Cuxhaven und Umland verzeichnet ist.

Gut zu wissen für Radwanderer, die auf einer Mehrtagestour in Cuxhaven Station machen möchten: In Cuxhaven treffen nicht nur Elbe- und Weser-Radweg aufeinander, auch ein Radfernweg führt von Hamburg auf 146 km bis zum Nordseeheilbad.

Die Entdecker-Touren findet man auch als PDF zum Download auf www.cuxhaven.de

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Mit dem Fahrrad in und um Cuxhaven in Cuxhaven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.