Opernangebot für die ganze Familie

Die Kammeroper Köln wurde 1996 von den Schwestern Esther und Inga Hilsberg als eingetragener gemeinnütziger Verein gegründet und arbeitet seitdem erfolgreich als Tourneetheater in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. 2007 ist in Köln-Rodenkirchen eine eigene Spielstätte hinzugekommen, die aus der Kölner Musiktheaterszene nicht mehr wegzudenken ist.

Die Kammeroper Köln hat sich der konsequenten Nachwuchsförderung verschrieben. Mit einem kindgerechten Opernangebot soll Kindern und Jugendlichen ein lebendiger, altersgerechter und direkter Zugang zur Welt des Musiktheaters eröffnen werden. Aber auch der künstlerische Nachwuchs kommt nicht zu kurz. Denn die Kammeroper fördert junge, fertig ausgebildete Sänger, Musiker und Komponisten, denen hier die Möglichkeit gegeben wird, ihr Können unter Anleitung professioneller Theaterschaffender auszubauen.

Einzigartig in der deutschen Theaterlandschaft sind nicht nur das Programm und die Ziele der Kammeroper Köln, sondern auch die künstlerische Präsentation, die immer wieder mit außergewöhnlicher Frische einer nahezu ansteckenden Begeisterungsfähigkeit zu überzeugen weiß.

Das Repertoire umfasst inzwischen über 20 verschiedene Produktionen. Ob große Opern- und Operettenproduktionen, Kinder- und Jugendopern oder Galaveranstaltungen und Konzertabende – das Programm bietet für jeden Geschmack genau das Richtige. Die Kammeroper Köln finanziert sich überwiegend aus Eintrittsgeldern und den Einnahmen der Tourneevorstellungen.

Kartentefelfon: 0221 / 24 36 12

Telefon (Büro): 0221 / 789 40 91 – 0
Fax (Büro): 0221 / 240 86 08
Email: buero(-at-)kammeroper-koeln(-punkt-)de

Die Kammeroper Köln liegt in der Friedrich-Ebert-Straße 4 in Köln-Rodenkirchen ca. 100 m von der Haltestelle der Straßenbahnlinie 16 entfernt und ist sowohl von Köln als auch von Bonn aus gut zu erreichen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Friedrich-Ebert-Str. 4 in 50996 Köln, direkt an der KVB-Haltestelle Rodenkirchen (U-Bahnlinie 16)

Mit dem Auto
Am Kreuz Köln-Süd die Autobahn an der Ausfahrt Bayenthal verlassen. Im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt in die Militärringstrasse abbiegen und dieser ca. 500m folgen. Nach rechts auf die B9/L300 „Zum Forstbotanischen Garten“ abbiegen. Bei der nächsten Möglichkeit links in die Friedrich-Ebert-Strasse einbiegen. Nach ca. 500m erreichen Sie die Kammeroper Köln (Friedrich-Ebert-Str. 4)

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Kammeroper Köln in Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.