Gut Aiderbichl Deggendorf Nähe Passau
2006 entstand das Gut Aiderbichl Bayern in Eichberg, nahe der Donaustadt Deggendorf im Bayerischen Wald. Die Hauptgebäude und ein Dutzend geretteter Pferde, die den Kern des Gutes bilden, sind eine Hinterlassenschaft von Dr. Hatto Egerer, der hier zwölf armen, geretteten Pferden Schutz gab. Mittlerweile leben auf Gut Aiderbichl Deggendorf über 300 Tiere (Pferde, Esel, Mulis und Ponys, Rinder, Ziegen, Schafe, Schweine, Kaninchen, Hühner und Hunde).
Eine Besonderheit ist die 2008 eingerichtete und dem Gut angeschlossene Katzenvilla und eine Großvolière für Tauben.
Der neu errichtete Hofstall ist das Zuhause unserer Kuh „Nilpferd“ (ihre größte Leidenschaft ist Schwimmen), des Gemeindestiers Maxl und seiner geliebten Amelie, des Gallowaystiers Ernst und seiner Conny und vieler Anderer.
Dem Hofstall gegenüber liegt ein wunderschöner Innenhof mit einem Brunnen, umgeben vom alten Hauptstall. Im Wohnhaus steht Ihnen unsere Gastronomie mit leckeren Gerichten zur Verfügung, sowie schöne Räume, in denen Sie Aiderbichler Tierfilme sehen können.

 Website  Routenplanung

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Gut Aiderbichl Deggendorf in Deggendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.