Im Jahr 1477 wurden in Farbing von Hans und Sepp zwei Hofstellen gegründet.
Seither hat das Anwesen den Hof-Namen „Seppn`Bauer“. Der Hof wechselte mehrere Besitzer und erlebte eine wechselhafte Geschichte, doch der Hofname blieb.

Zum Hof gehören 20ha Grünland im umliegenden Gebiet. Teils in Bergbauernregion und teils im Moorgebiet des Chiemsees.
Der Betrieb wurde schon immer im Rahmen des Kulturlandschaftsprogramms bewirtschaftet (keine mineralische Düngung und kein flächendeckender Pflanzenschutz.

Hofladen
Lassen Sie sich in entspannter Atmosphäre in unserem gemütlichen Hofladen verwöhnen und erinnern Sie sich, wie es zu Omas Zeiten auf dem Land noch ursprünglich schmeckte.

Direkt vom Bauern – Qualität aus erster Hand. Nach diesem Grundsatz bieten wir Ihnen unsere hausgemachten Köstlichkeiten
Im Buch „Einkaufen und Genießen in Oberbayern -Spezialitäten vom Erzeuger-“ von Georg Weindel wurde unser Hofladen unter die 100 besten Betriebe aufgenommen und als sehr Empfehlenswert ausgezeichnet.

Öffnungszeiten
Mi und Do von 14:00 – 18:00 Uhr
Fr von 09:00 – 18:00 Uhr, Sa von 09:00 – 16:00 Uhr

Erleben Sie einen unvergesslichen Ausflug mit unseren kraftvollen Bauernrössern (Noriker Pferde) und erkunden Sie bei einer romantischen Kutschfahrt unserer reizvolle Landschaft zwischen Kampenwand und Chiemseemoor.

Genießen Sie in entspannter Atmosphäre unsere regionalen Spezialitäten, die nach alten Hausrezepten selbst hergestellt werden. Aus saisonalen Schmankerl stellen wir Ihnen eine reichhaltige Bauernhofbrotzeit mit Getränk zusammen (Kaffee und Schmalzgebäck sind auf Bestellung selbstverständlich auch möglich).

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von Erlebnisbauernhof Sepp’n-Bauer in Bernau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.