Kletterspaß und Nordseefeeling mitten in Bonn!

Der Bonner Kletterwald mit vier spannenden Parcours, einer Gesamtlänge von über 400 m und die Kombination mit dem attraktiven Erlebnisbad Hardtbergbad bieten Spaß und Abenteuer pur.
Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden begeistern alle Besucher, die etwas ganz besonderes erleben wollen. Wagemutige, die den gewissen Nervenkitzel suchen, sowie Besucher, die Spaß an der Bewegung in luftiger Höhe mitbringen, finden im Kletterwald Bonn ein ideales Betätigungsfeld.

Und für danach: Packt die Badehose ein und entspannt Euch doch einfach am Nordseestrand des Frei- und Hallenbades Hardtbergbad!

Denn hier gilt: \“Einmal zahlen – zweimal Spaß haben!\“ Für Euch bedeutet das ganz konkret: Der Eintrittspreis in den Kletterwald beinhaltet auch den Eintritt ins Hardtbergbad während seiner Öffnungszeiten. Und spätestens hier bekommt der Begriff \“Freizeit- und Erlebnisbad\“ eine ganz neue Bedeutung: Wir haben nicht nur ein paar künstliche Palmen aufgestellt und eine neue Rutsche errichtet. Vielmehr wurde durch den neuen Kletterwald echtes Abenteuer und ein unverfälschtes Naturerlebnis geboten.

Ergreift die neue Herausforderung in Bonn und geht auf eine Entdeckungsreise in den Wipfeln des BRONX ROCK Kletterwaldes!

Der Kletterwald mit seinen spektakulären, z.T. maritimen Elementen in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden bietet immer ein tolles Erlebnis für Jung und Alt.

So eignet sich der Kinderparcours – und das ist einmalig in der Region – bereits für Kinder ab fünf Jahren ! Unter elterlicher Aufsicht vom Parcours oder vom Boden aus sind die Jüngsten hier gut aufgehoben. Aber auch ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier ihre ersten Erfahrungen im Niedrigparcours sammeln und Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen. Und definitiv alle lieben es, mit dem Bobbycar über die wackelnde Brücke zu fahren!

Im Erlebnisparcours P 2 und der Abenteuerparcours P 3 (ab sieben Jahren) kommen die Teilnehmer dann richtig ins Wanken. Hier wird die Luft langsam dünner, denn wir bewegen uns in einer Höhe von drei bis fünf Metern bzw. bis zehn Meter Höhe. Genau das Richtige für alle, die Spaß an der Bewegung, dem Balancieren und einem gewissen Nervenkitzel haben. Die rasante Schlittenfahrt im Erlebnisparcours ist das absolute Highlight, ebenso wie die lange Seilbahn, die mit 55 Metern Länge über die Liegewiese des Freibades führt.

Sportiver Parcours (ab 10 Jahre) ist bereits etwas für den anspruchsvollen Sportler. Spätestens hier wird die Jacke abgelegt, denn die kniffeligen Hindernisse müssen mit Mut und Geschicklichkeit überwunden werden. In zehn bis zwölf Metern Höhe können sich ambitionierte Kletterer versuchen, denn der DNA-Strang stellt sowohl ihre Körperbeherrschung als auch ihre Problemlösungskompetenz auf die Probe. Hier überwindet Ihr nicht nur naturgegebene Abgründe sondern vor allem auch Eure persönlichen Grenzen.

Hardtbergbad

Mit der Errichtung des BRONX ROCK Kletterwaldes im Frühjahr 2010 verfügt das Hardtbergbad über ein neues spektakuläres Freizeitangebot, was in dieser Kombination deutschlandweit bis dato einmalig ist. Damit bekommt der Begriff Freizeit- und Erlebnisbad eine ganz neue Dimension.
Das Hardtbergbad ist das höchstgelegene Bonner Bad und bietet eine einzigartige Fernsicht über die Kölner Bucht.

Das kombinierte Hallen- und Freibad besteht aus einer ganzjährig geöffneten Schwimmhalle mit Mehrzweck- und Lehrbecken, mit Wasserschütte und Unterwasser – Massagedüsen und einem Freibadteil mit original Nordseesand und Strandkörben aus Ostfriesland.

Dank einer Partnerschaft mit Wangerland wird das Hardtbergbad zum „Nordseebad“.

Das weitläufige Gelände besticht aber auch durch seinen hohen Freizeitwert – mit einem Waldkletterpark als einzigartiger Attraktion.

Eine 33 Meter lange Rutschbahn sowie Wasserpilze und Wasserkanonen lassen auch sonst keine Langeweile aufkommen. Das Freibad verfügt über ein Sportbecken und zwei Nichtschwimmerbecken. Das Planschbecken mit Bachlauf bietet vor allem Familien mit Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Erholung und Aktivität. Der Sandspielplatz hat einen Matschbereich und eine Kinderbaustelle. An der Strandbar locken leckere Spezialitäten.

Das gesamte Bad ist behindertengerecht und zugänglich für Rollstuhlfahrer, die Schwimmhalle ist zudem barrierefrei.

 Website  Routenplanung  Anrufen

Unser Tipp: Events und Location in der Nähe von BRONX ROCK Kletterwald in Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.